Mittwoch, 25. März 2015

Verhüllungs-Sew-Along!

Na wenn das mal nicht passt wie Popo auf Eimer!
Bei LunaJu gibt es einen Verhüllungs-Sew-Along UND einen Nähwettbewerb!

Klar bin ich dabei und wie soll es anders ein? Natürlich mit Konstanze!!
Ich muss nämlich gestehen, ich habe mir selbst noch keine Konstanze mit all den tollen Ideen aus dem Probenähen genäht und bin etwas neidisch auf die tollen Konstanzes meiner Versuchskaninchen. 
Der Sew Along ist ein toller Anreiz, auch mir selbst noch eine Konstanze zu nähen für meinen kleinen roten Flitzer... äh Koffer.

Und für alle, die sich immer noch fragen, wer Konstaze ist, gibt es hier noch ein paar Fotos von tollen Kofferkleidern:



Total uneigennützige Werbung ;o) :
Konstanze gibt es bei Dawanda und sogar gerade mit 12 % Frühlingsrabatt!
Mit Konstanze dem Kofferkleid haben langweilige Koffer keine Chance mehr!
Kennst Du das?
Du stehst nach dem Flug am Kofferband und eine Reihe gleichaussehender langweiliger Koffer kommt auf Dich zu. Welcher ist der Richtige?
Du kommst aus dem Urlaub nach Hause, Dein Koffer sieht so aus, als bräuchte er Urlaub? So viele neue Schrammen, Flecken und unschöne stellen...
Zwischen den Urlauben fristet Dein Koffer in einer in einer großen, lufundurchlässichen Plastikumhüllung sein Dasein im Keller/auf dem Dachboden/unter dem Bett und müffelt beim Packen ein bisschen?
Du findst Deinen Koffer einfach viel zu langweilig und willst mehr draus machen?
Dann ist Konstanze das Kofferkleid genau das Richtige für Dich! 
Du erhälst ein detailliertes E-Book und Schnittmuster inkl. Änderungsanleitung um Deinem Koffer ein passgenaues Kleid zu nähen! 
Entweder als Schutz oder einfach nur als Hingucker, Deinen Koffer wirst Du überall wieder erkennen und neidische Blicke von Deinen Mitreisenden ernten!
Geeignet ist Konstanze für alle Trollys, egal ob mit 2 oder 4 Rollen.

Montag, 23. März 2015

Mal mal mit Malmappe Maila

Endlich komme ich dazu, mein Ergebnis vom letzten Probenähen für Quiro und Nähmamaschine zu zeigen. Eine tolle Malmappe für unterwegs in er Stifte, Papier und das Kleinzeug, das der Künstler so braucht, gut aufgehoben sind.
Nicht nur das! Neben den Malutensilien für den Nachwuchs ist Maila auch super für den schlagzeugspielenden Papa (oder die Mama natürlich!) als Aufbewahrung für die Sticks.


Meine Maila hat - passend zum Geburtstagspulli für mein Cousichen - auch Kleiner Donner natürlich! auf der Vorderseite.
Perfekt als kleines Ostergeschenk.



Das Beste an Maila: Es ist ein FREEBOOK!
Du bekommst es als Download auf der Facebookseite von Quiro und Du musst nichts dafür tun, außer runterladen. Toll würde ich es finden, wenn Du Quiro noch ein Däumchen da lässt als kleines Dankeschön. Kostet nichts und ist vollkommen schmerzlos UND es wird sich lohnen.
Natürlich freue ich mich selbst auch über ein Däumchen.

Auf gehts zu Outnow!

Donnerstag, 12. März 2015

Molly meets Konstanze

Molly von Quiro ist ja nun schon bekannt, aber ich schulde noch meine Molly Nr. 3 in Größe XL. Da passt wirklich einiges rein!
Beim Nähen hatte ich die ganze Zeit hunger auf kleine bunte Schokolinsen und ich weiß einfach nicht warum...
Diese Molly schluckt sogar meinen kleinen Konstanze-Koffer im Ganzen und danach ist noch Platz drin!
Du kennst Konstanze nicht? Das Kofferkleid, das meine Versuchskaninchen bis zur urlaubsreife getestet haben? Dann bist Du aber noch kein Fan bei Facebook! Die gibt es nämlich seit heute bei mir im Shop inkl. 15 % Einführungsrabatt auf alles.

Verlinkt wird bei RUMS und Outnow!

Mittwoch, 11. März 2015

Konstanze

Bei Facebook gab es sie schon zu sehen, nicht nur die Ursprungsversion, sondern auch die ganz fertige E-Book-Version von Konstanze. Das gibt es dort nämlich heute noch zu gewinnen, wer also sein Glück versuchen will, der sollte hier vorbei schauen.



Es hat sich echt eine Menge getan seit dem Prototyp. Meine Versuchskaninchen hatte wirklich tolle Ideen - manchmal ist man selbst ja schon ein bisschen betriebsblind und fragt sich, warum man da nicht selbst drauf gekommen ist. Aber dafür mache ich ja ein Probenähen!

Konstanze das Kofferkleid gibt es ab morgen bei Dawanda. Es gibt keinen Einführungspreis, es gibt was besseres! Es gibt 3 Tage 15 % Konstanze-Einführungsrabatt auf alles im Shop, also bis einschließlich Samstag!

Außerdem gibt es bereits jetzt schon eine tolle Erweiterung für Konstanze. Eine meiner tollen Versuchskaninchen wird sie ab morgen als Tutorial zur Verfügung stellen!

Mittwoch, 4. März 2015

Erinnerungen an gewonnene Schlachten!

Jeder, der schon mal eine dieser "lebensnahen" Gerichts-Shows gesehen hat, kennt die bei mir im Büro übliche Berufsbekeidung. Nicht zu verwechseln mit der eines Pfarrers.

Nun stand der Senior mit der Robe in der Hand vor der Garderobe und steckte seine Finger durch nicht dafür vorgesehene Öffnungen.  Gut, das passiert schon mal bei einer Robe die schon über 40 Jahre brav ihren Dienst verrichtet, was allein dem unverwüstlichen Stoff zu verdanken ist. Dieser Stoff ist im laufe der Zeit allerdings merklich dünner geworden, insbesondere an den Ellebogen und vorne am Saum.
Nein, eine Neue kommt auf keinen Fall in Frage. Schließlich ist diese Robe eine Erinnerung an alle gewonnenen Schlachten!
Was einem Kind das Lieblingstofftier ist des Anwalts Robe. Auch die wird geflickt und ausgebessert bis sie quasi nur noch aus Flicken und abgewetzten Stellen besteht.

So stand der Senior also da, Finger durch die Löcher, besorgter Blick und tat mir leid. Also habe ich mich erbarmt und angeboten, seine Robe mal mitzunehmen und zu gucken, was sich machen lässt, damit er nicht mehr löchrig bei Gericht auftreten muss.
Nach dem Versprechen wirklich nur die Löcher zu flicken und bloß den Saum so zu lassen wie er ist, durfte ich seine Robe dann auch tatsächlich für einen Abend entführen.

Hier also vorher und Nachher-Bilder:








Wie man sieht, muss nicht zum ersten mal geflickt werden.
Das war aber die passende Gelegenheit, endlich mal den Stopf-Stich meines Maschinchens praktisch anzuwenden. Ich habe ein kleines Stück Stoff mit Vliesofix unter die Löcher gebügelt und dann alles festgenäht.
Das hat wirklich gut geklappt, mit der "Knopflochautomatik" nähte es sich fast von selbst und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Zumindest, wenn man das Alter und den Allgemeinzustand der Robe bedenkt.


Kurzzeitig habe ich ja überlegt, wie sich pinke Schleifchen als Kontrast machen, den Gedanken aber recht schnell wieder verworfen...

Sonntag, 1. März 2015

To Sew!

Meine To Sew-Liste ist riesig lang.
So lang, dass sich manche Sachen quasi von selbst erledigen wie z.B. eine Rassel für meine Lieblingscousine. Die wird nun 4 und hat nichts mehr übrig für Rasseln.
Naja, vielleicht wird das ja noch was für meine neue kleine Lieblingscousine.

Ein paar Sachen stehen schon ewig auf der Liste und haben auch kein Verfallsdatum.
Davon habe ich jetzt zumindest eine Sache abgearbeitet.

Wer kennt diese Schnappi-Verschlüsse? Vielleicht besser bekannt als Federverschluss.
Gerne genutzt für Omas Brillentäschchen oder Mamas Schlüsseletui. Aber es gibt die auch in größer/länger.
In meinem Fall ein 16 cm Schnappi von Snaply. Gekauft habe ich die schon vor Ewigkeiten, nicht nur 16 cm, sondern auch noch die kleineren. Man weiß ja nie, wann man das mal braucht.
Seither habe ich es nicht geschafft, ein Schnappi zu testen - bis heute!

Angelehnt an der Schnappi-Anleitung von Pattydoo habe ich mein Schnappi nach meinen Bedürfnissen und angepasst und ein bisschen rumprobiert. Jetzt bin ich zufrieden und das wird nicht das letzte Schnappi sein!

Mein Schnappi futtert einiges an Nagellack und was Frau sonst noch so braucht für unterwegs. Eigentlich ist es auch ein bisschen schade für in der Handtasche. Mal sehen was mir noch für Verwendungszwecke einfallen.

Auf jeden Fall mache ich noch eins als Handyhülle und eins für den Urlaub und... schon ist meine To Sew-Liste wieder um einiges gewaschsen...