Montag, 22. September 2014

Bee my Baby Woche 1

Los geht es beim Sew Along mit MUST HAVES - genau genommen also eigentlich alles... ich habe mich aber für eine Mütze entschieden. Allerdings nicht nur für meine demnächst frische Cousine, sondern auch eine für die "große" Schwester. 
Das Schnittmuster ist aus der Zwergenverpackung II und man erkennt schon das geplante Thema der Erstausstattung, dazu aber im Laufe des Sew Alongs mehr.
Eine Seite aus Nici - jetzt außen - und eine aus Jersey - jetzt innen - sodass man sie wenden kann.

Wenn es zeitlich hinhaut, dann kommt diese Woche noch ein Halstuch dazu. Vielleicht auch ein paar Spucktücher. Das geht schnell, aber die Woche ist auch immer so schnell um.

Dann habe ich vor ein paar Wochen auch noch meinen Reisepass abholen dürfen. So langsam wird es ernst und ich kann schon die Tage zählen!! Eine Schönheit ist der Reisepass ja nicht - jetzt aber schon! Ich habe ihm nämlich ein Kleidchen genäht und angezogen.

Das Mini-Schnittmuster und Tutorial gibts demnächt hier zum Download - je nachdem wie schnell ich denn dazu komme bei meiner riesen To Sew-Liste.

Sonntag, 21. September 2014

Überblick

Im Moment ist bei mir echt viel los. So viel, dass ich gar nicht dazu komme, alles in Worte zu fassen. Deswegen gibts es mal einen kurzen Überblick und eine Zusammenfassung der Dinge, die waren und sein werden:

Ich bin bei dem tollen Gewinnspiel von Näähglück - by Sophie Kääriäinen dabei, als 13., wenn das keine Glückszahl ist! Zu gewinnen gibts bis Montag nebem meinem Rucksack-E-Book noch 21 andere tolle Sachen also noch schnell mitmachen!! Gibt auch noch Rabatt auf Sophie's E-Books bei Dawanda.

Außerdem gibt es wieder einen Sew Along - einen Baby-Erstausstattungs-Sew-Along!! Jaaaaa, ich bin schon fast aus der Übung, deswegen bin ich wieder dabei.
Das passt super, weil Mitte November werde ich ja wieder Cousine und das geht nicht, dass SIE nur die benutzten Sachen ihrer großen Schwester bekommt.
Montag geht es schon los, also auch schnell noch mitmachen!!

Dann habe ich in den letzten 2 Wochen zwei neue Schnittmuster ausnahmsweise mal für mich gekauft. Von Miro Lady habe ich schon erzählt, zwischenzeitich sind ganze 4 Pullis nach dem Schnitt entstanden. 
Dazu gab es für mich dann noch BeeWave. Der Kragen hat es mir wirklich angetan. Ich habe allerdings erst ein Probeteil genäht was aber wirklich vielversprechend aussieht!

Nicht zuletzt habe ich in den letzten 2 Wochen 9 (NEUN) Markttaschen (Taschenspieler II) genäht. 




4 als Geburtstagsgeschenke und 5 für mich weil ich meine Stoffkombis so toll fand... jetzt habe ich allein für mich 7 Markttaschen... ich fürchte, ich muss mich von welchen trennen und mindestens 4 bei Dawanda einstellen... schweren Herzens...

2 weitere Krempeltaschen aus der TS II sind auch noch dazu gekommen. Genäht aus abwaschbarer Tischdenke vom Discounter wo es al(l) di(e) schönen Sachen gibt. Sogar Digitaldruck aber vor allem zu schade als Tischdecke aber super als Pfandflaschensammler.


Und abschließend habe ich ja gewonnen beim Meditaschen Sew Along, u.a. 25 €-Gutschein von KiriKari-Stoffe. Nach langem überdenken habe ich mich für den wundervollen Fly entschieden. Das hat sich wirkilch gelohnt, der ist in echt noch viel toller als auf dem Foto.
Ich werde ihn mir gut einteilen und für eine Miro Lady und BeeWave benutzen. Das werden richtige Lieblingspullis!!

So, ich glaube, das ist der neueste Stand.

Freitag, 12. September 2014

Viren suchen ein Zuhause

Und sie haben es gefunden... BEI MIR!
Schon wieder. 
Aber mittlerweile habe ich sie auch schon wieder fast alle an die Luft gesetzt. 
Furchtbar diese Untermieter, machen alles dreckig, man ist hundemüde und ist so beschäftig mit ihnen, dass man nicht zum nähen kommt - hätte ich Kinder gewollt, hätte ich welche gemacht!
Diesmal habe ich echt lange überlegen müssen, wer mir diesmal die Seuche angehängt hat, in meinem Umfeld ist nämlich keiner krank und dann ist mir irgenwann eingefallen, dass die Friseurin letzte Woch am Schniefen war...

Naja, mittlerweile gehts wieder aber ich habe UFO-Invasion. 
Hier liegen noch 2 zugeschnittene Miros, 2 sind in Planung, ich will den neuen Schnitt BeeWave von BeeKiddi testen (in den habe ich mich auch sofort verliebt und heute früh direkt gekauft - am gewinnen arbeite ich noch). 
Außerdem liegen noch 2 Lulus hier, die auch schon halb fertig sind (bei denen ich aber was trennen muss und die Motivation sinkt) und 8 (ACHT) so gut wie fertige Markttaschen. 
Ach und ein zugeschnittener König liegt hier auch noch.

Nicht zuletzt ist der Sommer um und E-Book 2 ist in Planung. 

Mal sehen, was ich morgen geschafft bekomme.

Montag, 1. September 2014

Lady Miro

Ich glaube das war Ende letzter Woche als ich die Probenähergebnisse von Miro Lady von Nadine bei Katharina gesehen und sofort gedacht habe DEN SCHNITT MUSS ICH HABEN!! 
Keine Ahnung warum aber ich wollte ihn einfach, sofort. Blöd nur, dass es ihn noch nicht zu kaufen gab. Also habe ich gewartet und glauert und bei ein paar Gewinnspielen mein Glück versucht, aber den Schnitt nicht gewonnen - dafür aber heute morgen, direkt nach dem Aufstehen (es war vor 7 Uhr!) gekauft und zwar die Kombi aus Lady und dem Mädchenschnitt.

In der Mittagspause habe ich geklebt, geschnitten und die verwirrten Blicke der sonst noch im Büro anwesenden ignoriert, damit ich direkt zuhause mit dem Zuschnitt loslegen konnte. 
So schnell habe ich noch nie einen Schnitt gekauft und genäht!!

Allerdings wollte ich erstmal ein Probeteil nähen um zu sehen ob der Pulli denn auch an mir aussieht, ob er lang, breit, hoch, tief genug ist. 
Oft habe ich das Problem, dass die Ärmel einfach nicht lang genug für meine Arme sind. 
Was soll ich sagen? Miro Lady ist einfach perfekt, Länge, Weite, Ausschnitt - sogar die Ärme sind passgenau. 
Das ist unglaublich, ich konnte es beim Anprobieren nicht glauben. Miro sitzt einfach genial!!! UND hübsch ist Miro auch noch. Sogar mit meinem wirklich unglaublich speziellen hässlichen Probestoff gefällt mir der Pulli.
Auch wenn ich mit genau dieser Miro niemals auf die Straße gehen werde, wird sie ein erfülltes Leben als Schlafi-Oberteil führen. 
Weil es eben nur ein Test war gab es auch keine Kapuze, keine Tasche vorne und der Streifen am Arm ist auch nicht da, deswegen war ich auch super schnell fertig. Inkl. Zuschnitt gerade mal 60 Minuten!

Auf jeden Fall werde ich noch einige davon nähen. Mit Kapuze, mit Kragen, mit langen Armen, mit kurzen Armen, mit halben Armen, mit Tasche, ohne Tasche, als Jersey, aus Fleece........ vor allem aber aus den ganzen tollen Stoffen, die ich gesammelt habe für genau so einen perfekten Schnitt!!!

Und um den Montag perfekt zu machen habe ich auch noch gewonnen!! Zwar keine Miro aber dafür bei dem Meditaschen Sew Along. Ich freue mir immer noch ein Loch in den Bauch. So tolle Sache und noch mehr E-Books für mich und Stoff. Richtig toller Stoff für mich um mehr Miros zu nähen.
So schließt sich der Kreis.